Drei Wochen nach dem Lauf Sieg der SHM in Weil am Rhein, ging es an diesem Wochenende abermals nach weil am Rhein, wo der vorletzte Lauf der IKL Meisterschaft auf dem Programm stand. Wir konnten bei diesem Rennen die Meisterschaft schon vorzeitig für  uns entscheiden. Uns heißt: GR International 1 powerd by Scharmüller mit der Fahrerbesetzung Johannes Neuhauser, Marcel Schlenker, Anton Hahnenkamm, Steven Grafenhorst und Thomas Schaller.

   

Im freien Training hat der ein oder andere von uns noch so seine Problem mit der doch recht engen und winkligen Bahn in Weil am Rhein, aber zum Rennen hin zeigten dann wieder alle ihr ganzes Können.
In der Qualifikation konnte ich unser Kart mit 0,03 sec Vorsprung  auf KP Racing auf Platz 1 platzieren, Startplatz 3 ging an das Hausteam Argovia Racing (Titelverteidiger) und Platz 4 an Kart 2000.

Das Rennen an sich verlief dann ganz nach Plan für uns, wir konnten so zusagen einen Start/Ziel Sieg  einfahren. Der Vorsprung betrug zu jeder Zeit des Rennens (444min) zwischen 30 sec. und 2 Runden.
Marcel Schlenker konnten dann noch mit einem (Hammer Kart) die mit Abstand beste Rennrunde für uns gewinnen.
Mit dem Sieg und den weiteren Platzierungen hinter uns, war es dann auch Fakt das wir die neuen MEISTER der IKL sind.

Zwar gibt es am 12.11.11 noch ein Rennen in Eiselfing, aber durch unsere fünf Siege und zweimal Platz 2 sind wir uneinholbar auf dem ersten Tabellenplatz.
Nichts desto trotz freuen wir uns in Eiselfing nochmal anzugreifen und den Meistertitel dort dann gebührend zu feiern.

Weitere Infos unter:
www.indoorkartliga.de
und unter dem Punkt "Meisterschaften" hier auf der Homepage



 Position St.Nr. Team Runden Bestzeit Differenz
      
 1 6 GR International 1 powerd by Scharmüller 520 49.56 sec 
 2 5 Argovia Racing Team 520 49,78 sec -50.06 sec
 3 10 Kart 2000 Team 1 519 50.11 sec - 1.5 Rnd.
 4 7 KP Racing Team 517 50.12 sec - 3 Rnd.
 5 8 Rai Ba- Vo Ba Racing Team 515 50.31 sec - 5 Rnd.
 6 1 Kartraceland Weil 515 50.06 sec - 5,5 Rnd.
 7 2 Kart 2000 Team 2 512 50.60 sec - 8 Rnd.
 8 9 GR International 2 509 50.53 sec - 11,5 Rnd.
 9 3 Racing Team Stuttgart 1 507 50.49 sec - 13 Rnd.
 10 4 Racing Team Stuttgart 2 502 50.97 sec - 18 Rnd.