Die 5 Auflage des immer wieder Klasse organisierten 24h Rennens in Leipzig stand an. Mit 20 Teams war es dieses mal ein großes Starterfeld und daher auch viel Verkehr auf der 700m langen Strecke. Nach dem 2. Platz im Jahr zuvor, war das Ziel 2010 ganz klar, der Sieg.

  

 

 


 

Unter dem Teamnamen „Need for Speed 2010 powerd by Schubert Motorsport“ gingen die Fahrer Denny Görsdorf, Pascal Karsten, David Schuster, Sebastian Mäder, Frederik Lestrup, Marcel Schlenker und Thomas Schaller an den Start. Nach einem starken freien Training bei dem wir uns auf Platz 1 setzen konnten, kam die Ernüchterung im Qualifying mit dem „nur“ 5. Startplatz.Beim alljährlichen Le Man’s Start, gerieten wir dann sogar noch in eine Startkollision und fielen auf Platz 19 zurück. Mit einer Klasse Aufholjagd konnte Marcel allerdings wieder wertvollen Boden gutmachen und fuhr bis auf Platz 3 vor. Es kristallisierte sich ein 3 Kampf an der Spitze ab, die Teams H&R HBDL, Dax/Bierbörse/Media Bomb/Scharmüller (Vorjahressieger) und unser Team kämpften um den Sieg. Stunden lang lag das Team Dax/Bierbörse an der Spitze, aber immer in Lauerstellung das Team Need for Speed 2010. In der Nacht war es dann soweit, mit super konstanten Runden konnten wir den Rückstand immer mehr einholen bis wir uns dann ca. 0 Uhr an die Spitze des Rennens setzen konnten. Ab diesem Moment konnten wir uns Stück für Stück von den andern Teams distanzieren und gaben den ersten Platz auch nicht mehr her. Dank unseres guten Luftdrucks, guter Strategie und immer konstanten Fahrweise reichte es dieses Jahr dann mit 2,5 Runden Vorsprung auf H&R HBDL zum Sieg.
Als i-Tüpfelchen konnten wir die schnellste Rennrunde auch noch für uns verbuchen, an der ICH bis auf 5 Hundertstel Sekunden dran war. Mit dem Team Need for Speed 2011 powerd by Schubert Motorsport ist das Ziel für 2011 gesteckt, als erstes Team den Titel in Leipzig zu verteidigen, das bisher noch keinem gelang.


Infos unter
www.24h-leipzig.de

 


Endergebnis 24h Rennen Leipzig 2010

 

 Pos Name Runden Bestzeit
    
 1 Team Need for Speed 2010
 1634 51.072 sec
 2 H&R HBDL
 1632 51.307 sec
 3 Dax Bierbörse/Media Bomb/Scharmüller
 1631 51.172 sec
 4 Laps Kartcenter Grimma
 1621 51.229 sec
 5 Italienspeed Racing
 1620 51.305 sec
 6 GK Motorsport
 1615 51.284 sec
 7 Live-Strip.com Racing
 1613 51.517 sec
 8 atlantis Trading
 1612 51.081 sec
 9 Schulze Motorsport 1
 1611 51.713 sec
 10 PTO Racing
 1607 51.632 sec
 11 H&R HBDL by ATB
 1604 51.296 sec
 12 Speeddaek.dk + 6,950 sec
 51.205 sec
 13 Graf von Berga Racing
 1598 51.490 sec
 14 Huber Sport
 1593 51.578 sec
 15 Schulze Motorsport 2
 1589 51.699 sec
 16 Kart Racing Team OWL
 1583 51.778 sec
 17 SMXKT 1575 51.925 sec
 18 CIC Managment by ADAC Nordbaden
 + 1,315
 52.098 sec
 19 Hermansdenkmal Team 1
 1547 51.574 sec
 20 Hermansdenkmal Team 2 (Damen) 1517 52.585 sec