Honda Civic 1,6l V-Tec (Meisterauto 2008)

 

 

Auto-Cross, eine Sportart auf die ich 2007  durch meine Freundin aufmerksam gemacht wurde. Hierbei handelt es sich um den 3-Nationen-Cup, in dem 8 Rennveranstaltungen in Deutschland, Frankreich und der Schweiz ausgetragen werden. Ein Rennwochenende besteht hierbei aus 2-3 Wertungsläufen, je nach Strecke (10-20 Runden). Für jeden einzelnen Wertungslauf bekommt man Meisterschaftspunkte, die dann am Ende des Jahres zusammengezählt den 3-Nationen-Cup Gesamtrang bilden (siehe Meisterschaft). Es gibt verschiedene Klassen, die der Hubraumgröße, Antrieb, Turboaufladung, Serienfahrzeuge usw. entsprechend eingeteilt werden. Das Auto, mit dem ich an den Start gehe, ist ein Honda Civic 1,6l V-Tec und wird somit in der Klasse 2 bis 1600ccm eingesetzt. Nachdem ich mir 2007 auf Anhieb den 4 Gesamtplatz sichern konnte, ist das Ziel für 2008 unter die Top 3 der Klasse 2 zu kommen. Weitere Infos unter:


www.3nationen-cup.com

Hier einige Eckdaten meines Fahrzeuges.

 

 

 

 

 

Technische Daten:

 

Zylinder 4

Hubraum (ccm) 1595

Leistung (KW/PS) 110/150

Drehmoment 144 NM

Getriebe Manuell 5-Gang

V-Max 215 km/h

Leergewicht 830 kg

Ausstattung:

 

Spezial Bilstein Cross Fahrwerk,
Dunlop SP 85R Rallycrossreifen,
Aluminiumfelgen,
Überrollkäfig,
Domstrebe,
Abschleppösen,
Haubenhalter,
Rennsitz,
5-Punkt Schroth-Gurt,
Sportauspuffanlage,
spezial Crosstank,
Ölwannenschutz,
Haupstromschalter,
V-Tec-Motor.