Am 11 August hieß es für mich zum ersten mal Formel fahren. Hierbei handelt es sich  um einen Formel König mit 120 PS. Als Instruktor (Guide-Fahrer) wurde ich von   der Firma TopSpeedRacing eingeladen, ein paar Runden mit einem Formel Auto zu drehen.

      

Dann ging es für mich los an den Hockenheimring, um als Guide-Fahrer den Kunden zu zeigen, wie man auf einer Rennstrecke zu fahren hat. Es ging alles Morgens um 8 Uhr los und sollte bis 19 Uhr gehen.
Das hieß im Genauen: Nach einem gründlichen Briefing und einer genauen Einweisung der Fahrzeuge fuhr ich mit meinem Formel Wagen (Führungsfahrzeug) vor einer 3-6 köpfigen Formel VW Kolonne her und zeig Ihnen die Ideallinie und die gewissen Bremspunkte.
Alle 2 Runden war ein Wechselfenster, bei dem ich mit einem Handzeichen den Kunden sichtbar machte, hinter mir die Position zu wechseln.
Diese 2 Tage machten mir großen Spaß und ich hoffe auf weitere Einladungen auf den Hockenheimring der Firma TopSpeedRacing.

Weiter Infos zum Thema Formel Wagen zum selber fahren finden Sie unter.

www.topspeed-racing.de