Nach dem Sieg im 2ten DKS Rennen in Landau, musste Sebastian Kropp und Ich beim dritten Lauf in Mannheim mit 10kg Handicap Gewicht an den Start gehen. Mit diesen 10kg mehr an board, war auf der Berg und Tal Strecke für das Team Eusteracing in Mannheim nichts zu holen.

 


 

Bei schönem Wetter und 12 Teams am Start, wurde der Outdoorbereich gleich mal mit benutzt. Bereits im freien Training wie auch im Qualy wurde uns klar, was diese 10kg Handicap auf dieser Strecke wirklich ausmachten. Nach der Qualifikation fanden wir uns lediglich mit 0,760 sec Rückstand auf die Pole Position, auf dem neunten Platz wieder.
Nun hieß es 6h lang kämpfen……. Seppo fuhr den Start und konnten den neunten Platz verteidigen, allerdings ging nach vorne leider auch kaum was.
Dann fing es auf einmal an zu regnen, dass uns und unserem Handicap Gewicht dann wiederum in die Karten spielte. Seppo konnte uns zum Teil bis auf den Zweiten Platz nach vorne fahren, mit den nun schnellsten Runden im Rennen.
Bei abtrocknender Fahrbahn ging es jedoch leider wieder dahin. In meinem turn ging auch nicht wirklich viel und ich übergab als fünfter wieder an Seppo. Er konnte sich dann wieder um einen Platz nach vorne fahren und übergab mir für die letzte Stunde auf dem vierten Platz.
Diesen Platz konnte ich aber über die letzte Stunde nicht verteidigen, da das Team Wlen by O2g Racing Team eine Mega Rakete am Schluss hatte und mich 10 min vor Schluss noch kassierte (inkl. Der schnellsten Rennrunde).
Schlussendlich mussten wir uns mit Platz 5 zufrieden geben.
Wer weiß wie es ausgegangen wäre, wenn der Regen länger angehalten hätte……. „hat er aber leider nicht“.
In der Meisterschaftsgesamtwertung der Kartserie sind wir nun aber sehr gut dabei und können im Kampf um den Titel definitiv mitreden.

Der nächste (4) Lauf zur „die Kartserie“  findet dann am 15.6.13 in Limburg statt. 
Das Team „Eusteracing“ wird weiter pushen, verlasst euch drauf.

 

 

 

 

 Pos.

 Kartnr.

 Name

 Runden/Diff.

 beste Runde

 

 

 

 

 

 1.

 12

 Scharmüller by Burning Planet

 418

 49,595 sec

 2.

 17

 Wlen by Manny´s Reifenshop

 416

 49,727 sec

 3.

 18

 Wlen by Kartbahn Limburg

 + 11,191 sec

 49,885 sec

 4.

 2

 Wlen by O2G Racing Team

 415

 49,534 sec

 5.

 10

 Eusteracing

 414

 50,187 sec

 6.

 7

 Auenlandracing

 + 6,991 sec

 49,806 sec

 7.

 11

 SGS

 411

 50,080 sec

 8.

 14

 absolutperplex

 + 17,495 sec

 49,982 sec

 9.

 15

 Bazinga by Wlen

 410

 50,193 sec

 10.

 6

 Wlen SuiGer

 409

 50,310 sec

 11.

 1

 Wlen by Audi Motorsport

 + 24,862 sec

 50,190 sec

 12.

 16

 Needracing.com

 400

 50,365 sec